23 °C
Quelle: openweathermap.org

City Blog

(Kommentare: 0)

SP: Fenske

Antje Preuschoff

 

Das Unternehmen – das Besondere

Ein Traditionsbetrieb geht in die nächste Generation und wandelt sich dabei mit den Anforderungen der Zeit. Zum 1. Januar 2022 hat Christian Fenske SP: Fenske von seinem Vater übernommen. Seit mehr als 30 Jahren steht das Unternehmen für Heimelektronik und Haushaltsgeräte, aber vor allem für vertrauenswürdige Beratung und Top-Service. Der steht nun noch mehr im Fokus.

SP: Fenske ist mit der Übernahme vom Neustadt-Markt in die Barnimstraße 26 in Nord gezogen. Ein Ladengeschäft, so hat sich gezeigt, ist nicht mehr zeitgemäß. Viel wichtiger als der Verkauf ist das Service- und Reparaturangebot geworden, weiß Christian Fenske. Die Umfirmierung in SP – ServicePartner – vor einigen Jahren unterstreicht diesen Anspruch.

„Ich sage gern, wir sind ein Servicebetrieb mit Verkauf. Wir machen alles weiter wie vorher, aber nach Absprache“, erläutert Christian Fenske das neue Konzept. „Die Kunden rufen an und wir können individuell auf ihre Wünsche reagieren. Sie kommen dann rum, wie es passt, oder ich fahre zu ihnen.“

Für die Geräteauswahl gilt: „Im Geschäft haben wir ein Grundsortiment, um schnell etwas zeigen zu können“, so Christian Fenske. Doch viel wichtiger ist, den Kundenbedarf zu besprechen und passende Angebote herauszusuchen. Obendrauf kommt das Service-Komplettpaket.

Für einen neuen Herd könnte das zum Beispiel so aussehen: „Ich fahre kostenlos zum Kunden, messe alles aus, suche verschiedene Angebote raus, baue die Altgeräte aus, entsorge sie, liefere und baue die neuen Geräte ein und gebe den Kunden eine Einweisung in die Handhabung“, erzählt Christian Fenske. Er verspricht: „Hier gibt es alles aus einer Hand“.

 

Der Unternehmer – die Person

„Ich bin Servicetechniker mit Leib und Seele“, sagt Christian Fenske. Kein Wunder, hat er doch von klein auf miterlebt, wie es geht. „Ich bin bei meinem Vater mitgefahren, habe mitgeholfen, Prospekte verteilt und ähnliches“, erzählt er lächelnd. In der Werkstatt zuhause hat Christian Fenske zudem Vater Hans-Enno über die Schultern geguckt, selbst gebastelt und mit dem obligatorischen Elektro-Baukasten getüftelt.

1993 begann Christian Fenske seine Lehre zum Kommunikationselektroniker Fachrichtung Funktechnik bei Grundig in Bayern, arbeitete später zwei Jahre in Berlin, bevor er zu den Eltern zurückkehrte und die Werkstattleitung übernahm. Berufsbegleitend setzte er noch das Studium zum technischen Fachwirt obendrauf, um auch für die unternehmerische Seite gewappnet zu sein.

Dass er irgendwann in die Fußstapfen seiner Eltern treten würde, war klar. „Ich bin in die Rolle reingewachsen und habe nach und nach viele Aufgaben übernommen“, berichtet Christian Fenske. Jetzt ist er allein für SP: Fenske zuständig, sagt aber: „Mein Vater steht mir weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Wenn er gebraucht wird, ist er da“.

 

Produkte – Dienstleistungen – Lösungen

Bei SP: Fenske wird Installation, Reparatur und Verkauf aller Marken angeboten. Darüber hinaus ist das Unternehmen autorisierter Fachhändler von Metz sowie Miele Service Partner.

„Kaufen können die Kunden allerdings vielerorts“, weiß Christian Fenske. Er sagt: „Aber Service ist das A und O“. Der reicht bei SP: Fenske von Fernsehmontage über den Aufbau umfangreicher Soundsysteme bis hin zu der Installation von SAT-Anlagen. „Ich bin sehr oft auf den Dächern unterwegs, kümmere mich auch bei Versicherungs- oder Sturmschäden“, berichtet der Techniker.

Für Verkauf, Lieferung und Installation von Geschirrspülern, Herden, Kühlgeräten und Co. gilt das Service-Komplettpaket. „Ich kooperiere auch mit einem Tischlermeister. Beim Kücheneinbau ergänzt sich das gut“, so Christian Fenske.

Ihm ist wichtig, dass seine Kunden wissen: „Den können wir anrufen und der kümmert sich dann um alles“.

SP: Fenske ist unter 03381-201216 (AB) am besten erreichbar. „Einfach Namen und Telefonnummer hinterlassen. Ich rufe spätestens am nächsten Tag zurück“, sagt Christian Fenske. Für die, die lieber mailen wollen: [info@epfenske.de].

Übrigens: Am neuen Standort gibt es „Parkplätze ohne Ende. Das ist einfacher und komfortabler für die Kunden, als bisher.“

 

mehr lesen weniger lesen

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Bitte rechnen Sie 2 plus 6.
Copyright 2022 STG Stadtmarketing- und Tourismusgesellschaft Brandenburg an der Havel mbH. All Rights Reserved.